Tattoo News

Tattoo-Influencer in Deutschland und international: Wer bestimmt den Look der Szene?

Fraglos wird die moderne Tattooszene von sozialen Plattformen wie Instagram, Tik Tok oder Pinterest geformt. Trends wie die gleichermaßen schmerz- und zauberhaften Armpit Tattoos geraten über Hashtags und Gruppen schnell in Umlauf und werden vielfach kopiert. So verdienen nicht nur die Tattookünstler Geld mit ihren Sticheleien, sondern manchmal auch deren Kunden: 

Weiterlesen
8 Tipps um Geschenkestress an Weihnachten zu vermeiden

Weihnachten scheint jedes Jahr völlig überraschend zu kommen. Je weiter der Dezember voranschreitet, desto voller werden die Geschäfte. Päckchen kommen zu spät oder auf den letzten Drücker an und anstelle von Weihnachtsstimmung kommt nur eines auf: Stress! In diesem Jahr scheint auch ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt keine Alternative für gestresste Weihnachtsshopper zu sein. 

Weiterlesen
7 Tipps gegen Langeweile im Lockdown: So kannst Du Dir im Inkdown die Zeit vertreiben

Jeder neue Lockdown ist auch ein Inkdown: Keine Tattootermine, kein Maschinensummen, keine Farbe unter der Haut. Termine, auf die Kunden vielleicht schon seit Monaten warten, fallen aus und können auf unbestimmte Zeit nicht nachgeholt werden. Die aktuellen Corona-Beschränkungen treffen die Tattoobranche hart und nerven Kunden, Tätowierer und jeden, der in der Branche arbeitet. 

Weiterlesen
Vom kleinen Tattoo zum großen Chestpiece: Tattoos miteinander verbinden

Jeder fängt mal klein an – wer sich zum ersten Mal tätowieren lässt, der wählt häufig ein kleines Motiv. Dafür gibt es viele gute Gründe! Soll es irgendwann doch ein größeres Körperkunstwerk sein, werden bestehende Motive kreativ eingebracht. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um kleinere Tattoos zu einem Größeren zu verbinden. Welcher Tattoo-Typ bist Du? 

Weiterlesen
Tattoos trotz Neurodermitis – was gibt es zu beachten?

Über Tattoos bei Neurodermitikern kursieren im Netz viele Gerüchte: Ärzte und Gesundheitsratgeber raten Menschen mit Neurodermitis, Schuppenflechte und Allergien dringend davon ab, sich tätowieren zu lassen. Das hält viele nicht davon ab, es doch auszuprobieren und siehe da: Einige Betroffene berichten sogar, dass überhaupt keine Krankheitserscheinungen mehr auftreten, seitdem sie tätowiert sind. 

Weiterlesen